Ist Ihre Webseite für Mobilgeräte optimiert?

Eine mobile Webseite ist eine Webseite, die speziell für die Nutzung auf mobilen Endgeräten wie z. B. Smartphones optimiert wurde. Dazu gehört vor allem die Anpassung auf die geringe Bildschirmgröße. Mobile Webseiten werden wie eine gewöhnliche Webseite über einen Webbrowser aufgerufen

Die Welt ist heute mobil. Die Google-Suche wird vor allem auf Mobilgeräten verwendet. Allerdings kann es schwierig sein, die Desktopversion einer Website auf einem Mobilgerät zu betrachten und zu verwenden.

Tool zum Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Immer mehr Menschen gehen mit ihrem Mobilgerät online. Optimieren Sie Ihre Websites für Mobilgeräte, sodass sie auf jedem Gerät gut funktionieren. Aus diesem Grund ist eine für Mobilgeräte optimierte Website für Ihre Onlinepräsenz unerlässlich.

Testen Sie, wie einfach die Nutzung Ihrer Seite auf einem Mobilgerät für Besucher ist. Geben Sie einfach die URL einer Seite ein und sehen Sie sich die Ergebnisse für Ihre Seite an.

Link:  Tool zum Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Das Tool zum Test auf Optimierung für Mobilgeräte ist einfach zu verwenden: Geben Sie einfach die vollständige URL der Webseite ein, die Sie überprüfen möchten. Daraufhin werden alle Weiterleitungen Ihrer Seite getestet. Dies dauert in der Regel weniger als eine Minute.

Die Testergebnisse enthalten einen Screenshot, auf dem zu sehen ist, wie die Seite für Google auf einem Mobilgerät aussieht, sowie eine Liste aller gefundenen Probleme mit der Nutzererfahrung auf Mobilgeräten. Dies sind Probleme, die sich beim Besuch der Seite mit einem Mobilgerät, also einem Gerät mit kleinem Bildschirm, negativ auswirken, etwa kleine Schriftgrößen, die auf einem kleinen Bildschirm schwer zu lesen sind, und der Einsatz von Flash, das von den meisten Mobilgeräten nicht unterstützt wird.

Google hat Ende 2016 mit Experimenten begonnen, um vor allem auf die mobile Version einer Website zurückzugreifen – für das Ranking, zum Parsen von strukturierten Daten und zum Generieren von Snippets.

Unterschiede zwischen Geräten:

  • Smartphone: In diesem Dokument bezieht sich der Begriff „Mobilgerät“ auf Smartphones wie Android-Geräte, iPhones oder Windows Phones. Mobile Browser sind ähnlich wie Desktopbrowser: Sie können einen großen Teil der HTML5-Spezifikation darstellen, mit dem Unterschied, dass sie auf kleine Bildschirmgrößen ausgelegt sind und Inhalte praktisch immer im Hochformat angezeigt werden.
  • Tablet: Wir betrachten Tablets als eigene Geräteklasse, weshalb wir Tablets in der Regel ausschließen, wenn wir von Mobilgeräten sprechen. Tablets haben meist größere Bildschirme. Daher erwarten die Nutzer, dass eine Website so aussieht wie in einem Desktopbrowser und nicht wie in einem Smartphonebrowser, sofern keine für Tablets optimierten Inhalte angeboten werden.
  • Multimediatelefon: Dies sind Telefone mit Browsern, die Seiten, deren Code XHTML-Standards entspricht, rendern können und HTML5-Markup sowie JavaScript/ECMAScript unterstützen, möglicherweise jedoch nicht alle Erweiterungs-APIs des HTML5-Standards. In der Regel gilt dies für die Browser der meisten 3G-fähigen Mobiltelefone, die keine Smartphones sind.
  • Feature-Phones: Auf diesen Telefonen fehlt den Browsern die Funktionalität zum Rendern von normalen Desktopwebseiten, die unter Verwendung von standardmäßigem HTML codiert wurden. Dazu gehören Browser, die nur cHTML (iMode), WML, XHTML-MP usw. rendern können.

Unsere Empfehlungen sind zwar auf Smartphones ausgerichtet, wir raten jedoch Inhabern von Websites für Multimediatelefone und Feature-Phones ebenfalls dazu, diese Ratschläge nach eigenem Ermessen zu befolgen.

(Quelle: https://support.google.com/webmasters/answer/7451184?hl=de&ref_topic=3309469#)

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.